EU-Wahl Ergebnis

In Linz liegt die SPÖ wieder an der Spitze

In Linz bleibt die SPÖ auf Platz eins, stagniert aber. Die Sozialdemokraten, die zuletzt ihrer Regierungsbeteiligung auf Bundesebene verlustig gingen, erzielten 32.25 Prozent. Im Vergleich mit der EU-Wahl 2014 bedeutet das so gut wie keine Veränderung. Platz zwei ging an die ÖVP, die 23.17 Prozent erreichte und demnach um 6,02 Prozentpunkt merkbar wuchs. Die Grünen überzeugten in Linz 17.88 Prozent der Wähler - eine Verbesserung um 0,84 Prozentpunkt.

Dahinter liegt die FPÖ: Die Freiheitlichen fielen vom zweiten Platz auf Platz vier zurück, mit 15.84 Prozent und einem Rückgang um 3,64 Prozentpunkt. Die NEOS legten um 1,27 Prozentpunkt zu, die liberale Oppositionspartei kam auf 8.41 Prozent. Einen . Nur der letzte Platz war für EUROPA Jetzt, erstmals am Start bei der EU-Wahl, drin: Die Liste des früheren Grünen EU-Abgeordneten Johannes Voggenhuber erhielt 1.17 Prozent der Stimmen.

Die Wahlbeteiligung in Linz betrug 49,14 Prozent: 67203 Stimmen wurden abgegeben.

Dieser Text wurde im Rahmen eines Prototypen der APA - Austria Presse Agentur auf Basis der Wahlresultate (ohne Briefwahlstimmen) automatisiert erstellt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 29.10.2020 um 09:38 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/eu-wahl-ergebnis-in-linz-liegt-die-spoe-wieder-an-der-spitze-70856179

Alle Ergebnisse zur Wien-Wahl

Alle Ergebnisse zur Wien-Wahl

Jetzt lesen

Newsfeed

Arrow Down

Kommentare

Schlagzeilen