Wir müssen reden! Und zwar bevor der Impfschulbus anrollt

Autorenbild

Ab Herbst soll an den Schulen gegen Corona geimpft werden. Während die Impfung für junge Menschen ab zwölf Jahren in Österreich explizit empfohlen wird, spricht das deutsche RKI eine solche Empfehlung nur für Kinder mit Vorerkrankungen aus, wobei Sachsen ausgeschert ist und die Impfung für diese Altersgruppe nun doch empfohlen hat. Dieses Empfehlungswirrwarr lässt etliche Eltern - verständlicherweise - verunsichert zurück. Soll man Kinder jetzt impfen lassen oder nicht? Manche vermuten, dass ihre Kinder gar für impffaule Erwachsene einspringen sollen. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.10.2021 um 06:25 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/glosse-wir-muessen-reden-und-zwar-bevor-der-impfschulbus-anrollt-107564086