Innenpolitik

Wien-Energie-Krise: Sogar die Bundespräsidentschaftswahl könnte davon betroffen sein

Die Wien-Energie-Krise: Auswirkungen bei der Bundespräsidentschaftswahl? SN/APA/AFP/JOE KLAMAR
Die Wien-Energie-Krise: Auswirkungen bei der Bundespräsidentschaftswahl?

Immense Auswirkungen. Die Liquiditätslücke bei der Wien Energie hat auch der heimischen Politlandschaft einen Starkstromschlag versetzt. Schließlich geht es um eine Energiefirma des roten Wien - und alle anderen Parteien fühlen sich von der Bürgermeisterpartei SPÖ zumindest mangelhaft informiert. Nach Einschätzung von Politologen gibt es Auswirkungen auf die Stadtpolitik, die Bundespolitik und sogar auf die Bundespräsidentenwahl.Irritationen in Wien-Koalition. Die Sozialdemokraten koalieren in der Bundeshauptstadt mit den liberalen Neos, die sich Transparenz und Kontrolle auf die Fahnen geheftet haben. "Dass es ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.09.2022 um 12:34 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/wien-energie-krise-sogar-die-bundespraesidentschaftswahl-koennte-davon-betroffen-sein-126416542