Weltpolitik

Amerika live: Eine Frage der Ehre

Die Anhörungen zum angestrebten Impeachment von Donald Trump bestätigen das Amerika-Bild, das wir dank Hollywood und Netflix kennen.

Oberstleutnant Alexander Vindman bei seiner Anhörung im Kongress. SN/AP
Oberstleutnant Alexander Vindman bei seiner Anhörung im Kongress.

Es ist großes patriotisches Theater, das seit zwei Wochen im prunkvollsten Saal des amerikanischen Unterhauses über die Bühne geht. Die Live-Übertragungen der Zeugenaussagen in den Impeachment-Ermittlungen gegen Donald Trump, den 45. Präsidenten, sind Reality-TV vom Feinsten. So, und nur so stellt man sich in der Alten Welt Amerika und die Menschen, die dort leben, vor. Hollywood und Netflix sei Dank.

Es geht um Ehre, um Pflicht, um Familie, um den Stolz, Amerikaner zu sein, um die bedingungslose Bereitschaft, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.01.2021 um 02:23 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/amerika-live-eine-frage-der-ehre-79614142