Weltpolitik

Der Schrei der Kurden nach Freiheit

Es gibt keine demokratischen Regierungen im Orient. Deshalb wird das Volk der Kurden
noch immer unterdrückt. Das analysiert der irakisch-kurdische Schriftsteller Bachtyar Ali im SN-Interview.

Geflohen ist er einst vor dem Diktator Saddam Hussein. Heute ist Bachtyar Ali der wichtigste Autor von Irakisch-Kurdistan.

Wie geht es den Menschen in Irakisch-Kurdistan jetzt? Bachtyar Ali: Die Menschen in Irakisch-Kurdistan sind in einer sehr schwierigen Situation. ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 17.10.2019 um 07:54 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/der-schrei-der-kurden-nach-freiheit-20732557