Weltpolitik

Migrationsstrategie - was vor dem EU-Gipfel in Salzburg noch offen ist

Innenminister Herbert Kickl und EU-Kommissar Dimitris Avramopoulos am Freitag, 14. September 2018, in Wien. SN/APA/HANS PUNZ
Innenminister Herbert Kickl und EU-Kommissar Dimitris Avramopoulos am Freitag, 14. September 2018, in Wien.

Seit der Flüchtlingskrise 2015 hat die EU-Kommission eine Reihe von Gesetzesvorschlägen zur Überarbeitung der Migrations- und Asylpolitik gemacht. Gescheitert ist davon etwa die Umverteilung von Flüchtlingen innerhalb der EU. Es gab aber auch Erfolge, vor allem die Schaffung der Europäischen ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.03.2019 um 06:46 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/migrationsstrategie-was-vor-dem-eu-gipfel-in-salzburg-noch-offen-ist-40059964