Weltpolitik

Mit Ken Follett gegen den Brexit

Der britische Bestsellerautor geht auf Freundschaftstour durch Europa. Drei Literatenkollegen begleiten ihn. Sie wollen ihre internationale Verbundenheit zeigen.

Bestsellerautor Ken Follett. SN/www.picturedesk.com
Bestsellerautor Ken Follett.

Im November unternehmen die vier britischen Bestseller-Autoren Ken Follett, Lee Child, Kate Mosse und Jojo Moyes eine sogenannte Freundschaftstour durch Europa, um den Nachbarn zu vermitteln, dass keineswegs alle Briten den Brexit gutheißen. Ein Gespräch mit dem Initiator Ken Follett ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 25.08.2019 um 02:36 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/mit-ken-follett-gegen-den-brexit-72957820