Weltpolitik

Was bleibt von Donald Trump?

Am 20. Jänner muss der Präsident das Weiße Haus verlassen. Die Geister, die der Exzentriker Donald Trump geweckt hat, werden aber bleiben.

Der scheidende US-Präsident Donald Trump. SN/stock adobe
Der scheidende US-Präsident Donald Trump.

Bis zum Dreikönigstag hätte man auf die Frage, was von Donald Trump bleiben wird, kurz und bündig antworten können: Den Mann wird man in erster Linie wegen seines markanten Scheitels und seiner großen Sprüche in Erinnerung behalten. Und weil er der erste Präsident war, der seine Gedanken via Twitter mit der Welt teilte und den Begriff "Fake News" im globalen Wortschatz verankert hat.

Doch am Mittwochnachmittag kam auch eine historische Dimension dazu: Der 6. Jänner 2021 wird in ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.01.2021 um 04:11 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/th-98019103