Chronik

17-jähriges Eishockey-Ass aus Oberndorf schnuppert Profiluft

Luca Auer steht auf dem Eis, seit er gehen kann. Mit den Red Bull Hockey Juniors mischt er in Österreichs zweithöchster Liga vorne mit. Jüngster Erfolg: sein erstes Tor bei den Profis.

Mit 17 Jahren bei den Profis des EC Red Bull Salzburg eingesetzt zu werden, ist nicht alltäglich. Noch seltener passiert es, dass ein solcher Rookie auch noch ein Tor in Österreichs höchster Spielklasse erzielt. Genau das ist dem Oberndorfer Luca Auer kürzlich gegen die Vienna Capitals gelungen. "Luca ist der jüngste Eigenbau-Spieler aller Zeiten, dem das gelungen ist", sagt Helmut de Raaf, sportlicher Leiter der Red Bull Eishockey-Akademie. Als unter 18-Jähriger hat der Jung-Stürmer im Gegensatz zu volljährigen Gegnern und ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.05.2022 um 04:46 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/17-jaehriges-eishockey-ass-aus-oberndorf-schnuppert-profiluft-117783703