Chronik

Anrainer protestieren gegen Funkmast am Walserberg

A1 und T-Mobile wollen einen 30 Meter hohen Mobilfunkmast im Wald errichten. Die Anrainer fordern den Beweis, dass die Strahlung unbedenklich ist - und organisieren einen Protestmarsch.

Auf einer Forststraße am Walserberg formierte sich eine Demonstration: 40 Personen hielten Pappschilder in die Höhe, auf einem Baum hing ein riesiges Transparent. "5G - nicht auf Kosten unserer Gesundheit", und: "Stoppt den Wahnsinn", war zu lesen. Nadine Berger hat ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 21.11.2019 um 08:48 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/anrainer-protestieren-gegen-funkmast-am-walserberg-72089179