Chronik

Auch das Sheraton putzt sich heraus

Die Lobby wird komplett umgestaltet, ebenso die 29 Zimmer der vierten Etage. Neu wird auch eine große Luxussuite - bis zum Beginn der Festspiele.

Seit den 80er-Jahren ist der Stil der Lobby des Hotel Sheraton Grand Salzburg gleich geblieben. Nun bekommt sie ein komplett anderes Aussehen, wird deutlich moderner. Die Drehtür kommt weg, der Eingang wir vergrößert und versetzt.

"Die Lobby ist der Hauptverkehrsweg eines Hotels, der erste Eindruck eines Hauses. Unser Ziel ist, die Tradition zu wahren, jedoch in einem zeitgemäßeren Design", sagt Peter Lorenz, General Manager des Fünf-Sterne-Hotels. Die Bedeutung des Lobbybereichs habe allgemein deutlich zugenommen. "Wir wollen eine angenehme ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.10.2020 um 01:56 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/auch-das-sheraton-putzt-sich-heraus-65935219