Chronik

Citybus in der Salzburger Altstadt stellte Betrieb ein

Fahrgastzahlen blieben weit unter Erwartungen. Das hatte einige Gründe.

Nach vier Jahren wurde der Citybus (Linie A) Anfang Oktober von der Firma Albus eingestellt. Die Buslinie ist um einen Euro vom Busterminal Nonntal durch die Altstadt zum Busterminal Paris-Lodron gefahren. Doch ausgezahlt hat sich das für den Betreiber nie.

Albus-Geschäftsführer Hermann Häckl sagt: "Es war betriebswirtschaftlich nicht mehr darstellbar. Wir hatten einfach nicht den Erfolg, den wir uns erhofft hatten. Die Buslinie ist auch nicht auf viel Gegenliebe gestoßen." Mit 8000 Passagieren heuer sei die Fahrgastfrequenz nicht ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2021 um 11:57 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/citybus-in-der-salzburger-altstadt-stellte-betrieb-ein-77791126