Chronik

Dechant Markus Danner wechselt von Tamsweg in den Tennengau: "Wir müssen neue Wege finden"

Der Tamsweger Dechant Markus Danner wechselt im Dezember in die Pfarren Oberalm und Puch, die ab Herbst 2022, dann inklusive Hallein, den größten Pfarrverband der Salzburger Erzdiözese bilden werden.

Dechant Markus Danner bei der Eröffnung des Gambswirt Tamsweg. SN/sw/hannes perner
Dechant Markus Danner bei der Eröffnung des Gambswirt Tamsweg.

Markus Danner vor seiner Übersiedlung vom Lungau in den Tennengau mit den "Tennengauer Nachrichten" über die neuen Aufgaben, die prägenden Erinnerungen an 26 Pfarrjahre in Tamsweg und über den einen oder anderen Gedanken zum Glauben.

Redaktion: Wie bereitet man sich auf so einen Einschnitt ins berufliche und private Leben denn vor?Danner: Es gehört zu unserem Dienst, beweglich zu sein. 26 Jahre am selben Ort ist eine ungewöhnlich lange Zeit. Ich lasse mich jetzt einfach auf das ein, was ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.01.2022 um 01:53 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/dechant-markus-danner-wechselt-von-tamsweg-in-den-tennengau-wir-muessen-neue-wege-finden-108920149