Chronik

Dringend tatverdächtig: 61-jähriger Trickdieb erbeutete Armbänder von Juwelieren

Gleich zwei Mal soll ein 61-jähriger Trickdieb bei zwei Salzburger Juwelieren zugeschlagen haben: Der Bosnier erbeutete laut Polizei am 25. Jänner und am 20. Februar diesen Jahres zwei wertvolle Armbänder.

 SN/photos.com

Bei beiden Taten konnte der Mann unerkannt flüchten. Umfangreiche Ermittlungen in Zusammenarbeit mit ausländischen Behörden führten jetzt zu dem Tatverdächtigen: Der Bosnier soll bereits in mehreren EU-Ländern ähnliche Trickdiebstähle verübt haben. Die Fahndung nach dem Mann läuft.

Quelle: SN

Aufgerufen am 19.09.2018 um 09:16 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/dringend-tatverdaechtig-61-jaehriger-trickdieb-erbeutete-armbaender-von-juwelieren-25337845

Salzburg empfängt Europas Staatschefs

Salzburg empfängt Europas Staatschefs

Es ist ein Treffen der Superlative: Die 28 EU-Staatschef kommen am 19. und 20. September in Salzburg zum EU-Gipfel zusammen. Wie sich Stadt und Land darauf vorbereiten, was der Gipfel für Salzburg und seine …

EU-Gipfel: Kampfjets kreisen um Salzburg

EU-Gipfel: Kampfjets kreisen um Salzburg

Lärm über Salzburg: Flugzeuge und Hubschrauber patrouillieren in einem 60-Kilometer-Radius über den beiden EU-Tagungsorten. Am Dienstag waren die Vorboten des EU-Gipfels deutlich hörbar: Eurofighter und …

Studentin bei der Wohnungssuche in Salzburg betrogen

Studentin bei der Wohnungssuche in Salzburg betrogen

Eine 21-Jährige ging einer Betrügerin auf den Leim: Die Studentin überwies 700 Euro auf ein Konto in Schweden. Eine Gegenleistung gab es nicht. Eine 21-jährige französische Studentin in Salzburg trat via …

Schlagzeilen