Frohe Kunde - 5. Dezember

Nachbarn schaffen ein Naturparadies

Wie sieben Familien eine überdüngte Wiese in Neumarkt in eine artenreiche Blumenwiese verwandeln und dabei eng zusammenwachsen.

Sie packten beim Pflanzen der Apfelbäume gemeinsam an: Gärtner Franz   Hönegger, Gerolf Schlager, Michaela Steyrer, Bettina Gruber und Elisabeth Schlager (v.l.) samt der Kinderschar und Hündin Kira.  SN/robert ratzer
Sie packten beim Pflanzen der Apfelbäume gemeinsam an: Gärtner Franz   Hönegger, Gerolf Schlager, Michaela Steyrer, Bettina Gruber und Elisabeth Schlager (v.l.) samt der Kinderschar und Hündin Kira.

Ausgerüstet mit Gummistiefeln und Matschhose schaufeln die Mädchen und Buben auf der Wiese vor ihren Häusern am Kühberg im Neumarkter Ortsteil Pfongau um die Wette. Die Kinder helfen ihren Eltern, Pflanzlöcher für die sechs Apfelbäume zu graben, die auf einem ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 19.01.2020 um 04:39 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/frohe-kunde-5-dezember-nachbarn-schaffen-ein-naturparadies-79903426