Chronik

Funkenflug bei Schweißarbeiten führte zu Großbrand in Straßwalchen

Im Straßwalchener Ortsteil Voglhub war ein Gebäude niedergebrannt.

Das Wirtschaftsgebäude wurde komplett zerstört.  SN/chris hofer
Das Wirtschaftsgebäude wurde komplett zerstört.

Die Ursache des Großbrandes in Straßwalchen-Voglhub, bei dem am Montagvormittag ein Wirtschaftsgebäude völlig zerstört wurde, dürfte geklärt sein. Laut den Brandermittlern der Polizei löste Funkenflug bei Schweißarbeiten einen Glimmbrand aus, der zunächst unbemerkt blieb. In dem Gebäude waren diverse Fahrzeuge und landwirtschaftliches Gerät eingestellt - sie wurden ein Raub der Flammen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 29.11.2020 um 06:56 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/funkenflug-bei-schweissarbeiten-fuehrte-zu-grossbrand-in-strasswalchen-90516379

Alkolenker wollte auf Autobahn der Polizei davonrasen

Alkolenker wollte auf Autobahn der Polizei davonrasen

Der Mann war einer Zivilstreife wegen seines rasanten Fahrstils aufgefallen. Er missachtete nicht nur die Anhaltezeichen, sondern stieg zusätzlich aufs Gaspedal. Nach der Anhaltung seines Wagens sprang der 45-…

Schlagzeilen