Chronik

Fußballfans feierten Salzburgs Cupsieg mit Hupkonzert im Autokino

Hunderte Red-Bull-Anhänger verfolgten das ÖFB-Cupfinale im Autokino beim Messezentrum Salzburg.

Auch wenn die typische Stadionatmosphäre fehlte, genossen am Freitag Hunderte Salzburger Fußballfans gemeinsam das Finalspiel des ÖFB-Cups. Beim Autokino Messezentrum wurde der Ton übers Autoradio übertragen. Die fünf Tore der Salzburger und der ungefährdete 5:0-Triumph wurden mit kleinen Hupkonzerten gefeiert.

"Salzburg Openair" gestartet

Mit dem Anpfiff des ÖFB Cupfinales startete am Freitag auch das "Salzburg Openair" im Messezentrum. Sowohl die Bühne als auch die LED-Wand können dort wahlweise für Veranstaltungen bespielt werden. Die LED-Wand misst 14 x 8 Meter. Neben Messe-Geschäftsführer Alexander Kribus waren am Freitag Salzburgs Bürgermeister Harald Preuner, sein Stellvertreter Bernhard Auinger sowie Mitveranstalter Thomas Witzany und Star-DJ Darius dabei. Die Veranstalter rechnen in den kommenden Wochen mit etwa 20.000 Besuchern.

Quelle: SN

Aufgerufen am 03.07.2020 um 09:43 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/fussballfans-feierten-salzburgs-cupsieg-mit-hupkonzert-im-autokino-88251946

Kommentare

Schlagzeilen