Chronik

Gämsen auf Besuch in der Stadt Salzburg

Am Kapuzinerberg lebt eine Gämsen-Population. Ab und zu kommen Tiere herunter in die Stadt.

Gämsen vor der Haustür? Das kann in der Nähe des Kapuzinerbergs in der Stadt Salzburg durchaus vorkommen. SN/privat
Gämsen vor der Haustür? Das kann in der Nähe des Kapuzinerbergs in der Stadt Salzburg durchaus vorkommen.

Da traute Agnes Schöchl ihren Augen fast nicht. An einem Weg entlang der Schallmooser Hauptstraße standen ihr am Dienstag plötzlich zwei Gämsen gegenüber. "Etwa eine Viertelstunde standen sie da, schauten sich um und ließen sich dabei gerne beobachten. Dann haben sie sich wieder in den Wald davon gemacht", schildert die Salzburgerin.

Das komme vereinzelt vor, heißt es dazu aus dem Amt für öffentliche Ordnung der Stadt Salzburg. Es sei die reine Neugierde, die die Tiere - sie leben auf dem Kapuzinerberg - herunter in die Stadt kommen. Wenn sich Beobachter nicht sicher seien, dass die Tiere wieder sicher in de Wald zurückgelangen, dann sollten sie das Amt für öffentliche Ordnung kontaktieren. "Unser Stadtjäger kommt dann, beruhigt sie und geleitet sie wieder auf den Berg", versichert der stellvertretende Amtsleiter Christoph Margesin.

Aufgerufen am 23.05.2022 um 07:04 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/gaemsen-auf-besuch-in-der-stadt-salzburg-71310202

Kommentare

Schlagzeilen