Chronik

Großbrand in Taxenbach: Lagerhalle einer Tischlerei vollständig abgebrannt

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es zu einem Feuer in einer Lagerhalle in Eschenau in der Pinzgauer Gemeinde Taxenbach. Ein Mann wurde verletzt, die Ermittlung der Brandursache läuft noch.

In Taxenbach kam es zum Großbrand. Neben weiteren Löschzügen waren Kräfte der Feuerwehr Lend im Einsatz. SN/ff lend
In Taxenbach kam es zum Großbrand. Neben weiteren Löschzügen waren Kräfte der Feuerwehr Lend im Einsatz.

In einer Lagerhalle einer Möbeltischlerei brach am Donnerstag um kurz vor Mitternacht ein Feuer aus. Der Besitzer wurde beim Versuch, den Brand selbst zu löschen, verletzt und anschließend vom Roten Kreuz versorgt. Die Halle mitsamt den eingestellten Möbelstücken ist vollständig abgebrannt. Man geht derzeit von einem hohen Sachschaden aus. Über die Brandursache werde derzeit noch ermittelt. Laut Landespolizeidirektion Salzburg konnte ein Übergreifen der Flammen auf nebenstehende Gebäude - ein Wohnhaus sowie eine Fertigungshalle - verhindert werden. Der Löscheinsatz dauerte bis in die frühen Morgenstunden.

Neben der Freiwilligen Feuerwehr Taxenbach waren Löschzüge der Feuerwehren aus Lend, Dienten, Rauris und Zell am See im Einsatz. Insgesamt 170 Einsatzkräfte waren zur Stelle.

In Taxenbach kam es zum Großbrand. Neben weiteren Löschzügen waren Kräfte der Feuerwehr Lend im Einsatz. SN/ff lend
In Taxenbach kam es zum Großbrand. Neben weiteren Löschzügen waren Kräfte der Feuerwehr Lend im Einsatz.
Quelle: SN

Aufgerufen am 11.07.2020 um 05:53 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/grossbrand-in-taxenbach-lagerhalle-einer-tischlerei-vollstaendig-abgebrannt-88195684

Schlagzeilen