Chronik

Güterverkehr auf der Pinzgauer Lokalbahn ist nicht mehr möglich

Bei der Pinzgauer Lokalbahn wird bis 5. Dezember auf 3,5 Kilometern Strecke im Gebiet von Zell am See der Gleiskörper erneuert. Es gibt einen Schienenersatzverkehr. Im Zuge der Arbeiten wurden auch die Verladeanlagen für den Güterverkehr beim Bahnhof Tischlerhäusl entfernt.

Das bedeutet, dass mit der Pinzgauer Lokalbahn kein Güterverkehr mehr möglich ist. Er wurde mit sogenannten Rollwagen abgewickelt, damit man sich das Umladen der Fracht von den Schmalspurwagen der Pinzgauer Lokalbahn in Normalspurwagen erspart. Die Normalspurwagen wurden auf ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.11.2020 um 06:44 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/gueterverkehr-auf-der-pinzgauer-lokalbahn-ist-nicht-mehr-moeglich-95397073