Chronik

Herr Salzburg heiratete am Freitag, dem 13., in Salzburg

Fünf Brautpaare trauten sich am angeblichen Unglückstag im Marmorsaal in Salzburg. Ein Paar stach nicht nur wegen seines Namens Salzburg hervor.

Michael Salzburg mit Braut Heike kurz vor dem Jawort im Marmorsaal im Schloss Mirabell.  SN/berthold schmid
Michael Salzburg mit Braut Heike kurz vor dem Jawort im Marmorsaal im Schloss Mirabell.

Coronavirus hin oder her, für fünf Brautpaare war der gestrige Freitag, der 13., im Schloss Mirabell ein Glückstag. Sie gaben sich das Jawort. Kurz vor Mittag kamen Michael Salzburg und seine Heike zum Marmorsaal, um den Bund der Ehe zu schließen. "Ich bin zum ersten Mal in meinem Leben in Salzburg und kann nur das Beste sagen, vor allem das Essen ist hier überaus hervorragend. Überall lese ich meinen Namen, ich weiß, mein Name ist überaus selten, aber das ist ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.01.2021 um 07:03 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/herr-salzburg-heiratete-am-freitag-dem-13-in-salzburg-84809401