Chronik

Jede Gemeinde hat ihre höchste Erhebung

Von der niedrigsten Erhebung bis zum höchsten Gipfel: Gabriel Setilinger hat in allen 119 Salzburger Gemeinden die Bergspitzen erkundet.

Geograf Gabriel Seitlinger hat sich die Mühe gemacht, jede der 119 Salzburger Gemeinden mit ihrem höchsten Gipfel zu doklumentieren.  SN/sw/Ricky Knoll
Geograf Gabriel Seitlinger hat sich die Mühe gemacht, jede der 119 Salzburger Gemeinden mit ihrem höchsten Gipfel zu doklumentieren.

Vom 445 Meter hoch gelegenen Wasserreservoir in Maria Bühel (Oberndorf) bis zum Gipfel des Großvenediger (Neukirchen), der es auf 3657 Meter bringt: in jeder Gemeinde gibt es einen geografisch höchsten Punkt, einen Gipfel. "Und auf jede dieser Erhebungen führt eine ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 23.08.2019 um 03:19 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/jede-gemeinde-hat-ihre-hoechste-erhebung-74816287