Chronik

Mountainbiker auf Downhill-Strecke in Leogang tödlich verunglückt

Für den 20-jährigen Niederländer kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle.

 SN/www.bilderbox.com

Sonntagmittag kam es auf der Downhill-Strecke beim Bikepark in Leogang zu einem tödlichen Unfall. Ein Mountainbiker aus den Niederlanden stürzte und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Das meldet die Polizei Salzburg.

Trotz sofortiger Erste-Hilfe-Maßnahmen durch Helfer, der Bike-Rettung und dem Einsatz des Notarzthubschraubers Alpin Heli 6 konnte nur mehr der Tod des 20-Jährigen festgestellt werden. Im Einsatz standen zwei Alpinpolizisten aus Zell am See. Fremdverschulden wird ausgeschlossen.

Aufgerufen am 19.05.2022 um 10:03 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/mountainbiker-auf-downhill-strecke-in-leogang-toedlich-verunglueckt-108041185

Kommentare

Schlagzeilen