Chronik

Neue Drehscheibe für Bahn und Bus in Neumarkt

Der barrierefreie Bahnhof "Neumarkt am Wallersee" ist nun in Betrieb. 2021 realisieren die ÖBB die Modernisierung von Steindorf bei Straßwalchen und die Elektrifizierung der Strecke bis Friedburg.

Der neue Bahnhof Neumarkt am Wallersee wurde in 19 Monaten komplett umgebaut und präsentiert sich nun modern und barrierefrei. SN/sw/öbb/mosser
Der neue Bahnhof Neumarkt am Wallersee wurde in 19 Monaten komplett umgebaut und präsentiert sich nun modern und barrierefrei.

Nur 19 Monate nach dem Spatenstich konnte im Dezember die völlig modernisierte und nun barrierefreie Bahnstation "Neumarkt am Wallersee" mit neuem Personendurchgang, Aufzügen zu den neuen Bahnsteigen und neuem Namen in Betrieb gehen. "Damit ist die erste Etappe im Ausbau geschafft. Die Fahrgäste in Neumarkt profitieren bereits von der Modernisierung, im kommenden Jahr liegt der Fokus der Arbeiten in Steindorf bei Straßwalchen und der Elektrifizierung bis Friedburg. Das schafft die Voraussetzung, um S-Bahn-Züge künftig mit 100 Prozent grünem Bahnstrom bis ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.01.2021 um 06:52 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/neue-drehscheibe-fuer-bahn-und-bus-in-neumarkt-98286853