Chronik

Neue Romantik im Schlosshotel Mönchstein über den Dächern von Salzburg

Fotokünstler, Zirkuspferde, Models, Juwelen und Oldtimer: Das Fünf-Sterne-Superior-Hotel Schloss Mönchstein lud am Freitag zu einem außergewöhnlichen Foto-Shooting für die neuen Membership-Cards. Das Motto der Fotostrecke: "Neue Romantik". Das Luxushotel öffnet am 12. Juni die Pforten für seine Gäste.  

Um die passende Kulisse zu vermitteln, wurden Models in Designer-Mode der 60er-Jahre gehüllt, mit Aenea Juwelen geschmückt und von den renommierten Fotografen Marcus Rieder sowie Harald Wiesleitner zusammen mit Tieren und Dompteuren aus dem Circus Louis Knie abgebildet.

"In der Manege werden Träume wahr und Fantasien blühen"

Die Foto-Strecke solle die Sehnsucht der Menschen wecken, heißt es. Dabei diene die Kulisse des Zirkus als Metapher. Marcus Rieder: "In der Manege werden Träume wahr, Fantasien blühen, Gefühle haben freien Lauf. Man darf staunen, lachen und weinen. Dem Zirkuserlebnis haftet eine Romantik an, die in der Fotografie eingefangen werden soll." Rieder und Wiesleitner durften für das Shooting das neu entwickelte Leica-Modell S3 erstmals in Europa einsetzen. Ausgewählte Bilder aus dem Shooting werden im Sommer im Hotel Schloss Mönchstein ausgestellt.

Der Picknick-Fan wählt zwischen zwei Angeboten

Neu aufgelegt hat das Hotel auch exklusive Picknick-Packages: Wer im Schlosspark entspannen oder an einem anderen Lieblingsort im Freien die Sonne genießen will, kann zwischen zwei Angeboten wählen. Der Picknickkorb Mönchstein ist prall gefüllt mit süßen und herzhaften - vorwiegend österreichischen - Delikatessen. Für den Korb "Picknick vegan" werden auch zahlreiche exotische Leckereien zubereitet. Eine gute Nachricht für Mönchstein-Fans: Tagesgäste können das Schlossfrühstück ab

12. Juni wieder buchen - zum Genuss über den Dächern von Salzburg.

Quelle: SN

Aufgerufen am 26.10.2020 um 11:15 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/neue-romantik-im-schlosshotel-moenchstein-ueber-den-daechern-von-salzburg-88248619

Covid-Aufruf der Behörden

Personen, die sich zu folgenden Zeiten an den angegebenen Orten befunden haben, werden ersucht, ihren Gesundheitszustand zu beobachten: Dienstag, 20. Oktober bis Freitag, 23. Oktober, Gaststätte "kenn i di", …

Kommentare

Schlagzeilen