Chronik

Porsche-Parkhaus schuf mehr Grünraum

Der Stadtteil Schallmoos bekommt mehr Grün. Am Abend stehen zudem die Parkplätze entlang der Porsche Zentrale für Bewohner zur Verfügung.

ÖVP-Gemeinderat Christoph Brandstätter: „Das grüne Bauressort hat nicht mit den Anrainern geredet.“ Bild: övp  SN/sw/övp
ÖVP-Gemeinderat Christoph Brandstätter: „Das grüne Bauressort hat nicht mit den Anrainern geredet.“ Bild: övp

Die Louise-Piech-Straße im Stadtteil Schallmoos wird um 165.000 Euro neu gestaltet. Baumpflanzungen und Grüninseln sollen das Mikroklima verbessern und den Verkehr beruhigen. Um diese Wohltat ist zwischen ÖVP und Bürgerliste eine kleine Reiberei entstanden. Was eine Vorgeschichte hat.

Mehr Grün, mehr Schatten, mehr Sicherheit. So bejubelt eine Aussendung der Bürgerliste das Projekt ihrer Stadträtin Martina Berthold. Auf Initiative der grünen Umwelt- und Baustadträtin pflanzt die Stadt hinter der Porsche-Zentrale 27 neue Bäume. Zusätzliche Grüninseln und ein neuer, breiter ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.01.2021 um 11:25 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/porsche-parkhaus-schuf-mehr-gruenraum-95547076