Chronik

Salzburg setzte zum dritten Mal Abfahrtssperren in Kraft

Maßnahmen zeigten am bisher stärksten Reisewochenende des Sommers Wirkung.

Viel Verkehr auf der Autobahn.  SN/robert ratzer
Viel Verkehr auf der Autobahn.

Im Land Salzburg wurden am Samstag zum dritten Mal in diesem Sommer die Abfahrtsverbote von der Tauernautobahn A10 aktiviert. Die Maßnahme sei gegen 10.30 Uhr in Kraft gesetzt worden, sagte Irene Stauffer, Sprecherin der Salzburger Polizei. Die Regelung sei gut angenommen worden, es habe trotz des starken Verkehrsaufkommens keine nennenswerten Probleme gegeben.
Der Reiseverkehr sei stark gewesen, habe sich aber gut verteilt, hieß es auch in einer Aussendung des Landes. Die umfangreichen Informationen hätten dazu geführt, das sich viele Urlauber schon in der Nacht auf den Weg in den Süden gemacht hätten. Die Ferienregelung sowie die Kontrollen der Polizei in Wals und Grödig, um Stau-Umfahrer wieder auf die Autobahn zurückzuschicken, hätten gewirkt. Auch die Navigationsgeräte hätten die aktuellen Abfahrverbote angezeigt.
Der neuralgische Punkt auf der Tauernautobahn war eine Baustelle bei Puch. Vor dieser Baustelle habe sich schon in der Früh kilometerlanger zäher Verkehr gebildet, sagte Stauffer.

Gespräch mit Deutschlands Verkehrsminister Scheuer

Zwischen der Eröffnung der Festspiele und der ersten Opernpremiere trafen am Samstag Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Verkehrslandesrat Stefan Schnöll mit dem deutschen Verkehrsminister Andreas Scheuer zu einem Gespräch zusammen. Hauptthema: Die Stausituation auf der Autobahn, die jedes Wochenende aufs Neue folgt. "Wir haben klar gemacht, dass wir an unseren Maßnahmen festhalten. Die Fahrverbote und Abfahrtssperren von der Autobahn bleiben bestehen", sagt Schnölls Sprecher. Zwischen Deutschland und dem Land Salzburg soll es nun aber zu einem Austausch der Verkehrsdaten kommen. Ab kommender Woche sollen sich die zuständigen Beamten darüber austauschen. Dann soll Salzburg die Daten von der deutschen Autobahn A8 erhalten, um besser planen und Maßnahmen früher ergreifen zu können.

Quelle: SN

Aufgerufen am 30.10.2020 um 08:40 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburg-setzte-zum-dritten-mal-abfahrtssperren-in-kraft-74006626

Schlagzeilen