Chronik

Salzburger stürzten sich ins Ballgeschehen

Offiziersball und das Edelweißkränzchen luden am Freitag zum Tanz - in Uniform und in Tracht.

800 Besucher sowie Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur waren am Freitag zum Offiziersball im Kasino in der Schwarzenberg-Kaserne geladen. Die Tanzschule Seifert eröffnete den Ball, Militärkommandant Anton Waldner begrüßte die Gäste.

Im Kongresshaus Salzburg schwangen derweil die Röcke der Dirndl-Kleider beim Edelweiß-Kränzchen. Die Flachgauer Musikanten und die Rotofenmusi traten auf, ebenso die Irrsee Bläser und die Salzburger Festtagsmusi, Dini & Friends und Die Pucher.

Quelle: SN

Aufgerufen am 17.02.2019 um 03:44 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/salzburger-stuerzten-sich-ins-ballgeschehen-64698595

Schlagzeilen