Chronik

Silvester: Sexuelle Belästigung in Salzburger Altstadtlokal

In der Salzburger Altstadt ist es in der Silvesternacht zu einem Fall von sexueller Belästigung gekommen. Zudem wurde ein Mann wegen versuchter Vergewaltigung verhaftet.

Symbolbild. SN/sn
Symbolbild.

Wie die Polizei berichtet, haben kurz nach Mitternacht drei Afghanen im Alter von 19 bis 23 Jahren in einem Lokal zwei Urlauberinnen aus Deutschland mehrfach am Gesäß und im Brustbereich berührt. Die Verdächtigen werden angezeigt.

Zugleich versuchte in den Morgenstunden ein 20-jähriger Serbe eine 29-jährige Nigerianerin in Salzburg-Lehen auf offener Straße zu vergewaltigen. Da sich die Frau heftig zur Wehr setzte und Passanten zu Hilfe eilten, ließ der Mann von ihr ab und flüchtete. Aufgrund der genauen Personsbeschreibung wurde der Verdächtige kurz darauf von der Polizei angehalten und vom Opfer identifiziert. Er wurde in die Justizanstalt Salzburg gebracht.

Quelle: APA

Aufgerufen am 19.09.2018 um 01:47 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/silvester-sexuelle-belaestigung-in-salzburger-altstadtlokal-22422892

Ein Fest für 1300 Jahre Rupert und Erentrudis

Ein Fest für 1300 Jahre Rupert und Erentrudis

Das Jahr 718 wird als das Sterbejahr der heiligen Erentrudis und ihres Onkels, des heiligen Rupert, angenommen. Die Erzdiözese würdigt das am 24. September, gleichzeitig lädt sie zum Zukunftsfest. Eine ganze …

Bergkristalle bis Salami: Geschenke für EU-Gäste

Bergkristalle bis Salami: Geschenke für EU-Gäste

Für die politischen Gäste aus den EU-Staaten, die heute, Mittwoch, nach und nach in der Stadt Salzburg eintreffen, wartet eine Reihe an Geschenken. Was es so gibt? Hochprozentiges, Schmackhaftes sowie …

Millionenschwindel mit Diesel: Acht Männer angeklagt

Millionenschwindel mit Diesel: Acht Männer angeklagt

Die acht Männer sollen mit einem ausgeklügelten System 8,9 Millionen Liter unversteuertes Öl aus Polen importiert und vornehmlich in Wien als Originaldiesel verkauft haben. Steuerschaden für die Finanz: 3,8 …

Schlagzeilen