Chronik

Top 10 der gefährlichsten Stellen: Wo Radfahrer in Salzburg das Nachsehen haben

Hohe Unfallzahlen von Radfahrern zeigen: Salzburgs Straßen sind für Autofahrer konzipiert, und nicht für Radfahrer.

Der Kreisverkehr an der Gabelsbergerstraße ist ideal für den Autoverkehr. Für Radfahrer ist er eine Gefahr. Das belegen die Zahlen: 20 Unfälle, bei denen Radfahrer verletzt wurden, haben sich dort innerhalb von drei Jahren (2015 bis 2017) ereignet. Das sind ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 25.04.2019 um 05:59 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/top-10-der-gefaehrlichsten-stellen-wo-radfahrer-in-salzburg-das-nachsehen-haben-68840395