Chronik

Salzburger Haifisch kehrt bald ins Schatz-Haus zurück

Einst diente er als Werbehinweis für ein Handelshaus, jetzt wird der zur Attraktion gewordene Haifisch einer professionellen Reinigung unterzogen.

"Wo ist der Haifisch?", lautet seit Wochen eine häufige Frage, mit der Fremdenführerin Inez Reichl-de Hoogh konfrontiert wird, wenn sie Einheimische durch das Schatz-Durchhaus in der Salzburger Altstadt führt. Dort hing bis vor wenigen Monaten noch der Haifisch zusammen mit einer Walrippe in einem Fischernetz an der Decke des Gewölbes im Durchgang.

Ursprünglich diente die bei Einheimischen wie Besuchern beliebte Sehenswürdigkeit den Passanten als Hinweis auf das dort früher untergebrachte Großhandelshaus samt Kolonialwarenhandel. Haifisch und Walrippe waren sozusagen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.11.2022 um 04:14 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-salzburger-haifisch-kehrt-bald-ins-schatz-haus-zurueck-130229377