Chronik

Steine, die das Wasser formt: Wie eine Kugelmühle funktioniert

Paul Herbst ist der Kugelmüller vom Teufelsgraben. Der 49-Jährige erzählt, wie er das alte Handwerk erlernte - und wie lang es dauert, bis aus Kalkstein runde Kugeln werden.

Ein paar Schritte noch durch den Wald, dann erblickt man den Wasserfall. Eine Brücke führt über den Fluss, dahinter ist eine Hütte. Eine hölzerne Rinne führt vom Wasserfall zu der kleinen Mühle mitten im Teufelsgraben in Seeham.

Paul ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 17.09.2019 um 10:28 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-steine-die-das-wasser-formt-wie-eine-kugelmuehle-funktioniert-75025963