Weltreisende aus Salzburg

Renate und Joe Pichler: Ihr letztes großes Abenteuer

Renate und Joe Pichler aus Elixhausen haben die Welt auf dem Motorrad bereist und Tausende Menschen mit ihren Vortragsshows fasziniert. Jetzt treten sie ihre Abschiedstournee an.

Renate und Joe Pichler fuhren 12.000 Kilometer durch den Norden Südamerikas. SN/pichler
Renate und Joe Pichler fuhren 12.000 Kilometer durch den Norden Südamerikas.

Als die Welt, wie sie damals war, durch den Eisernen Vorhang getrennt war, setzte sich in Ramingstein ein junger Mann 1986 auf sein Motorrad, verabschiedete sich von Eltern und Freundin und sagte: "In fünf Wochen bin ich in Abuja." Das ist die Hauptstadt Nigerias und dort kamen tatsächlich zwei Briefe aus dem Lungau an, die postlagernd auf den Reisenden warteten.

Joe Pichler war damals 26 Jahre alt und es war seine zweite von gut 20 großen Motorradtouren, die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 07.12.2022 um 07:48 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/weltreisende-aus-salzburg-renate-und-joe-pichler-ihr-letztes-grosses-abenteuer-127338790