Chronik

Wolfgangsee heizt ein ganzes Hotel

Das Weiße Rössl in St. Wolfgang nutzt die Energie des Sees. Ein Geologe kritisiert, dass das Land Salzburg solche Projekte nicht genehmigt.

Seit 36 Jahren heizt und kühlt das Weiße Rössl großteils mit Seewasser. SN/weisses rössl
Seit 36 Jahren heizt und kühlt das Weiße Rössl großteils mit Seewasser.

Kopfüber springt ein Gast in den Pool des Weißen Rössls am Wolfgangsee. Der Pool ist mit Seewasser gefüllt. Was viele nicht wissen: Er ist auch mit Seewasser geheizt. Doch nicht nur der Pool profitiert von dieser Energieform. Das Hotel besteht ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 11.12.2019 um 02:19 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/wolfgangsee-heizt-ein-ganzes-hotel-20690725