Kultur

Albert Speer lässt Hitler fallen

Darf man über diese Pointen lachen? Diese Frage stellt sich im Stück "Obersalzberg". Die Farce feiert heute im Salzburger Off-Theater Österreich-Premiere.

Maximilian Pfnür spielt Hermann Göring. SN/off-theater/mark daniel prohaska
Maximilian Pfnür spielt Hermann Göring.

"Erlebt den Führer ganz privat und begleitet ihn durch seinen Alltag auf dem Adlerhorst" - darf man ein Stück über die Nazis so bewerben, selbst wenn es sich um eine Farce handelt? Darf man es in Salzburg tun mit einem Stück eines deutschen Autors? Im Off-Theater in Salzburg-Schallmoos hat "Obersalzberg" von Rudolf Zollner am Freitag Premiere; als gemütliche Heimatkomödie mit ein bisschen Naziunterton taugt das nicht, das hat sich bereits bei einem Probenbesuch gezeigt.

Die Aufführung beginnt fast ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2020 um 09:49 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/albert-speer-laesst-hitler-fallen-83080654