Kultur

Meidet den Müßiggang und erlernt die edle Obstbaumzucht

Auch eine Katastrophe konnte seiner Leidenschaft für Obstbäume nichts anhaben. 1835 schrieb der Niedernsiller Bauer Jacob Schranz sein Wissen in einem Buch nieder, das jetzt neu aufgelegt wurde.

Er muss ein außergewöhnlicher Mensch gewesen sein, dieser Jacob Schranz. Ein 1759 geborener Niedernsiller Bauer und Müller, der 1835 ein Buch mit dem Titel "Der Obstgarten im Gebirge" geschrieben und darin sein umfangreiches Wissen weitergegeben hat. Ein Vater von zwölf Kindern, der sich jahrzehntelang mit seinen Bäumen beschäftigte, obwohl er nach der größten Katastrophe in der Geschichte des Ortes wieder neu anfangen musste. Ein Natur- und Menschenfreund.

Der Schlosserbauer Jacob Schranz, der mit "Euer Freund, der Verfasser" zeichnet, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.11.2020 um 11:55 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/meidet-den-muessiggang-und-erlernt-die-edle-obstbaumzucht-91755754