Kultur

Salzburger Domquartier: Andrea Stockhammer ist die neue Chefin

Andrea Stockhammer ist eine Kunsthistorikerin mit Managementqualitäten. Sie übernimmt das Domquartier "in einer sehr dynamischen Phase".

Sie bringt viel Erfahrung im Managen von Projekten mit, bei denen die Interessen unterschiedlicher Partner auf einen Nenner gebracht werden müssen. Zuletzt war Andrea Stockhammer im Kulturministerium des deutschen Bundeslands Rheinland-Pfalz etwa auch für die Umsetzung der Unesco-Welterberichtlinien zuständig. Und allein an einem transnationalen Welterbeantrag für den Titel "Bedeutende Kurstädte Europas", den sie mitbetreute, seien elf Nationen und sieben Städte beteiligt gewesen, berichtete die 51-jährige Wiener Kunsthistorikerin am Dienstag in Salzburg.

Komplexes Aufgabengebiet mit vielen Akteuren

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.09.2022 um 06:01 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/salzburger-domquartier-andrea-stockhammer-ist-die-neue-chefin-123087232