Kultur

Kirchenbänke aus St. Peter: Nach dem Wurm werkt ein Könner

Kunsttischler Bernhard Herzog erfüllt derzeit einen ganz besonderen Auftrag. Sein 82 Jahre alter Vater packt mit an.

In der Werkstatt von Kunsttischler Bernhard Herzog in Salzburg-Maxglan dreht sich bis Weihnachten alles um einen einzigen Auftrag: die Restaurierung von 28 Kirchenbänken aus der Stiftskirche St. Peter. Das Gotteshaus wird seit Ruperti von Grund auf saniert. Für das Kirchengestühl bedeutet die vorübergehende Übersiedelung in die Kunsttischlerei quasi Rettung in höchster Not, denn an den rund 250 Jahre alten Bänken nagte der Zahn der Zeit - und vor allem der Holzwurm.

Erzabt Korbinian Birnbacher verlässt sich ganz auf ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.10.2021 um 03:03 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/video-kirchenbaenke-aus-st-peter-nach-dem-wurm-werkt-ein-koenner-69666025