Leben

Neues Angebot der Stadt Salzburg: Brockhaus online gratis nutzen

Nutzer der Stadtbibliothek können ab sofort rund um die Uhr auf die berühmte Enzyklopädie sowie auf 7000 internationale Zeitungen und Zeitschriften zugreifen.

Zwei Versionen der Brockhaus-Enzyklopädie: Bibliotheksleiter Helmut Windinger mit der gedruckten Version, Bibliothekarin Alexandra Zima vor der Online-Version des Brockhaus. SN/stadt salzburg/herbert rohrer
Zwei Versionen der Brockhaus-Enzyklopädie: Bibliotheksleiter Helmut Windinger mit der gedruckten Version, Bibliothekarin Alexandra Zima vor der Online-Version des Brockhaus.

Ab sofort stellt die Salzburger Stadt:Bibliothek die Brockhaus-Enzyklopädie für alle Salzburger mit Nutzerkarte kostenlos online zur Verfügung. Der Einstieg erfolgt über die Homepage der Stadt:Bibliothek. Danach einfach Suchwort in das Suchfeld eingeben, anmelden und Vollzugriff erhalten - auch von daheim aus.

Als weiteres Service kann das PressReader-Angebot mit rund 7000 Zeitungen und Zeitschriften aus 100 Ländern und in 60 Sprachen ab sofort nicht nur in der Panoramabar genützt werden, sondern auch rund um die Uhr online und mobil, zu Hause oder unterwegs mit Handy oder Tablet. Hier erfolgt der Einstieg ebenfalls über die Homepage der Stadt:Bibliothek.

WAHL-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wahl-Newsletter der "Salzburger Nachrichten" zur Landtagswahl 2023.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 01.02.2023 um 06:29 auf https://www.sn.at/salzburg/leben/neues-angebot-der-stadt-salzburg-brockhaus-online-gratis-nutzen-68304253

Uni Salzburg: Tauziehen um Bestellung des Unirektors

Uni Salzburg: Tauziehen um Bestellung des Unirektors

Der Senat der Universität Salzburg entscheidet, welcher bindende Vorschlag an den Universitätsrat übermittelt werden soll. Daraus wird die Rektorin oder der Rektor gewählt. Im Senat herrscht vorerst …

Kommentare

Schlagzeilen