Leben

Schwimmen im April: Frühstart im Salzburger AYA-Bad

Das AYA-Bad ist traditionell das erste städtische Freibad, das seine Pforten öffnet. Das Wetter ermöglicht heuer sogar Badespaß vor Ostern.

Seit sieben Uhr früh läutet an der Kassa im Salzburger AYA-Bad das Telefon. Die Anrufer haben allesamt nur eine Frage: Welche Temperatur hat das Wasser im Freibad?" Die Antwort von Mitarbeiterin Helga Repetschnigg erfreut das Schwimmerherz: "24,8 Grad."

Elf Tage früher als geplant hat das Bad am Karfreitag die Freiluftsaison eröffnet. Das Rennen des Tages macht Roland Rathgöb. Der Salzburger ist Stammgast und gleitet als Erster mit zügigen Schwimmbewegungen durchs Wasser. Für einige Minuten gehört ihm das Sportbecken ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 31.10.2020 um 12:30 auf https://www.sn.at/salzburg/leben/video-schwimmen-im-april-fruehstart-im-salzburger-aya-bad-69041251