Leben

Werfen wird zur Filmkulisse: Landkrimi-Dreh im Februar

Das Ermittlerduo Manuel Rubey und Stefanie Reinsperger ist nach Fällen in Krimml und Zell am See diesmal im Pongau unterwegs. Gesucht werden Laiendarsteller aus der Region.

Stefanie Reinsperger und Manuel Rubey ermitteln in Werfen.  SN/hedi grager
Stefanie Reinsperger und Manuel Rubey ermitteln in Werfen.

Bekannt aus Film und Fernsehen ist Werfen schon längst. Der zum Teil im Pongauer Ort gedrehte Actionfilm "Agenten sterben einsam" (1968) mit Clint Eastwood und Richard Burton wurde ein Welterfolg, "The Sound of Music" (1965) mit Julie Andrews ebenso. Vor fünf Jahren sorgte die Amazon-Produktion "The Man in the High Castle" für Furore. Ein Teil der Dreharbeiten zur US-Serie fand auf der Burg Hohenwerfen statt.

Im Februar heißt es wieder Film ab. Gedreht wird der ORF-Landkrimi "Das Flammenmädchen". ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 19.05.2021 um 04:32 auf https://www.sn.at/salzburg/leben/werfen-wird-zur-filmkulisse-landkrimi-dreh-im-februar-98071465