Leben

Zwillingsmütter erzählen von ihrem ganz normalen, aber allerliebsten Wahnsinn

Im Lungau trafen sich Hunderte Zwillingsmütter aus ganz Österreich.

Warum treffen sich Hunderte Mütter, die Zwillinge zur Welt gebracht haben, in St. Michael? "Ganz einfach", lacht Bernd Siorpaes, Tourismusdirektor der Lungauer Gemeinde, "wir haben selbst Zwillinge, und meine Frau ist in einer Facebook-Gruppe vernetzt, in der sich ausschließlich Zwillingsmütter austauschen." 3000 Mitglieder in ganz Österreich hat diese Gruppe, in der das Leben mit Zwillingen im Mittelpunkt steht. Und jedes Jahr wird ein gemeinsames Treffen angeboten, das von vielen Müttern und deren Familien gern angenommen wird. Heuer war der Lungau ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2020 um 12:57 auf https://www.sn.at/salzburg/leben/zwillingsmuetter-erzaehlen-von-ihrem-ganz-normalen-aber-allerliebsten-wahnsinn-71173099