Politik

Bye bye, Britain: "Ich bin jetzt eine glückliche Österreicherin"

Der Brexit geht ihr gegen den Strich: Janet Earwicker ist eine von sechs Britinnen und Briten, die im Vorjahr in Salzburg die österreichische Staatsbürgerschaft annahmen.

Janet Earwicker am Passamt im Magistrat Salzburg. SN/Stefanie Schenker
Janet Earwicker am Passamt im Magistrat Salzburg.

Einen Tag vor dem Brexit beantragte Janet Earwicker am Passamt in Salzburg ihren österreichischen Reisepass. "Ich bin sehr glücklich, dass ich jetzt eine Österreicherin sein kann", sagt sie zum Mitarbeiter des Magistrats. Das sieht man auch, denn ihr Gesicht strahlt, als sie ihm ihre Unterlagen samt neuen Passfotos entgegenhält.

Der Brexit und die damit verbundene Politik der Briten gehen der 66-Jährigen gehörig gegen den Strich. "In Europa sollten wir zusammenarbeiten und zusammenleben. So wie sich die Brexiteers am ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2020 um 07:52 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/bye-bye-britain-ich-bin-jetzt-eine-glueckliche-oesterreicherin-82765273