Politik

Die Grünen wollen zuerst nach Kaprun fahren

Erwin Krexhammer von der Fahrgastinitiative Pro Bahn wünscht sich, dass die Pinzgauer Lokalbahn hier nach Kaprun (hinten links) abzweigt. SN/kaindl
Erwin Krexhammer von der Fahrgastinitiative Pro Bahn wünscht sich, dass die Pinzgauer Lokalbahn hier nach Kaprun (hinten links) abzweigt.

Die Pinzgauer Lokalbahn wird nach Krimml verlängert und die Errichtung des Astes nach Kaprun geprüft. Das verkündeten LH Wilfried Haslauer und Verkehrslandesrat Stefan Schnöll (beide ÖVP). Der Pinzgauer Bezirkssprecher der Grünen, Ferdinand Salzmann, befürwortet das natürlich, sagt aber, zuerst solle umgesetzt werden, was die Belastungen durch den Autoverkehr am wirkungsvollsten und schnellsten verringere. Und das sei der Ast nach Kaprun.

Salzmann sagt: "Allein die touristischen Zahlen verlangen, dass man die Energie und die öffentlichen Gelder zuerst in die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.11.2021 um 09:12 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/die-gruenen-wollen-zuerst-nach-kaprun-fahren-83273380