Politik

Einstimmiger Beschluss: Einsatz von Laubbläsern soll in Salzburg beschränkt werden

Bis März 2022 soll klar sein, wie eine Einschränkung in der Verwendung der Geräte rechtlich umsetzbar ist. Ein Verbot soll es hingegen nicht geben.

Die Laubbläser nerven mittlerweile viele Bürger. Nun hat sich auch die Salzburger Landespolitik des Themas angenommen.  SN/robert ratzer
Die Laubbläser nerven mittlerweile viele Bürger. Nun hat sich auch die Salzburger Landespolitik des Themas angenommen.

Der Landtagsausschuss hat sich am Mittwoch mit gleich zwei Anträgen zu einem Laubbläser-Verbot bzw. einer Einschränkung in der Verwendung dieser Geräte beschäftigt. Am Ende wurde ein Fünf-Parteien-Antrag einstimmig angenommen. Die Landesregierung soll bis Ende März 2022 alle Maßnahmen und einschlägigen Rechtsnormen prüfen, die den Einsatz von Laubbläsern, Laubsaugern sowie von Laubsauger- und Laubbläserkombinationsgeräten und -saugern ganzjährig einzuschränken beziehungsweise reglementieren sollen. Bis 31. März 2022 soll dem Landtag darüber Bericht erstattet werden. Außerdem enthält der Beschluss eine Aufforderung, öffentliche Stellen, Firmen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.10.2021 um 01:01 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/einstimmiger-beschluss-einsatz-von-laubblaesern-soll-in-salzburg-beschraenkt-werden-110836165