Politik

Kuchl hat neuen Bürgermeister

Knapp zwei Wochen nach dem Tod von Andreas Wimmer hat Kuchl einen neuen Bürgermeister: Thomas Freylinger (ÖVP) wurde am Donnerstagabend in der Gemeindevertretungssitzung zum neuen Oberhaupt der Marktgemeinde gewählt.

Thomas Freylinger ist neuer Bürgermeister in Kuchl. SN/övp kuchl
Thomas Freylinger ist neuer Bürgermeister in Kuchl.

Auf den Juristen entfielen 14 von 23 Stimmen. Neun stimmen waren ungültig, es gab keinen Gegenkandidaten. Freylinger ist seit knapp 20 Jahren in der Gemeindevertretung von Kuchl, seit knapp fünf Jahren ist er auch Parteiobmann der Kuchler Volkspartei. Derzeit ist Freylinger Leiter der Personalabteilung der Salzburger Festspiele und Aufsichtsratvorsitzender der Raiffeisenkassa Kuchl.

Seit November ist er ÖVP-Spitzenkandidat für die Kommunalwahlen im Frühjahr 2019. "Ich werde mich mit aller Kraft für meine Heimatgemeinde Kuchl einsetzen und freue mich, dass mich bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe ein großes Team, bestehend aus erfahrenen Gemeindevertretern unterstützt", sagt Freylinger. Das nun frei gewordene Mandat der ÖVP übernimmt die langjährige Ortsbäuerin Monika Seiwald.

Quelle: SN

Aufgerufen am 24.11.2020 um 03:17 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/kuchl-hat-neuen-buergermeister-62887306

Kommentare

Schlagzeilen