Politik

Landesrat Schwaiger fällt aus Gesundheitsgründen mehrere Wochen aus

Haslauer, Stöckl und Hutter übernehmen in der Zwischenzeit die Agenden. Wann Sepp Schwaiger seine Arbeit wieder aufnehmen kann, steht noch nicht fest.

Sepp Schwaiger muss eine Pause einlegen.  SN/robert ratzer
Sepp Schwaiger muss eine Pause einlegen.

ÖVP-Landesrat Sepp Schwaiger muss eine Zwangspause einlegen. Eine akut gewordene Gesichtsnervenentzündung mit starken Schmerzen mache das notwendig, teilt das Land mit. Schwaiger sagt auf SN-Anfrage, der dreiteilige Gesichtsnerv "Trigeminus" sei entzündet und führe zu starken Kopfschmerzen und mitunter auch zu Problemen beim Reden. Er habe das vor 30 Jahren bereits einmal behandeln lassen. Nun sei es leider wiedergekehrt.

Um die Nervenentzündung zu behandeln, wird sich Schwaiger nun auf Reha begeben. Eine mehrwöchige Behandlung sei notwendig. Seine Ressorts werden in der Zwischenzeit von den drei anderen ÖVP-Regierungskollegen übernommen. LH Wilfried Haslauer ist in den nächsten Wochen für das Personal, LH-Stv. Christian Stöckl für die Raumordnung und Landesrätin Maria Hutter für Land- und Forstwirtschaft, Jagd und Fischerei sowie Wasserwirtschaft zuständig. Die Vertretungsregelungen gelten ab sofort.

Quelle: SN

Aufgerufen am 18.01.2019 um 04:18 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/landesrat-schwaiger-faellt-aus-gesundheitsgruenden-mehrere-wochen-aus-41487445

Rätsel um den Erzherzog lichten sich

Rätsel um den Erzherzog lichten sich

Ludwig Viktor war Schlossherr in Kleßheim. Wie hat er gelebt? Womit hat er sich umgeben? Stimmen die Gerüchte um ihn? Vom jüngsten Bruder Kaiser Franz Josephs wird kaum mehr erzählt als sein kindlicher …

Das Entree ins Domquartier wird erneuert

Das Entree ins Domquartier wird erneuert

Das Domquartier bekommt fünf Jahre nach seiner Eröffnung frische Impulse. "Wir müssen den Eingangsbereich verbessern", kündigte Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) am Donnerstag an. Dafür sollen die von …

Kommentare

Schlagzeilen