Politik

Personalmangel bei der Lokalbahn: Betriebsrat schaltet Behörden ein

Nachdem Züge aufgrund von Personalmangel teils ohne Schaffner fahren, rumort es. Nun wurde die Eisenbahnbehörde informiert. Das Land ersucht das Unternehmen um Aufklärung.

Der regelkonforme Betrieb der Lokalbahn sei gemäß Betriebsvorschrift zu jeder Zeit sichergestellt, heißt es vom Unternehmen.   SN/robert ratzer
Der regelkonforme Betrieb der Lokalbahn sei gemäß Betriebsvorschrift zu jeder Zeit sichergestellt, heißt es vom Unternehmen.  

Lokalbahn ohne Schaffner: Erlaubt oder nicht?

Urlaube, Krankenstände und eine Baustelle haben zuletzt dafür gesorgt, dass manche Züge auf der Lokalbahnstrecke ohne Schaffner unterwegs gewesen sind. Zu groß ist der Personalengpass im August geworden. Die Frage ist, ob die Lokalbahn ohne Schaffner unterwegs sein darf oder nicht. Betriebsrat Josef Mitterbauer hat bereits in der Vorwoche darauf hingewiesen, dass das nicht den geltenden Vorschriften entspreche. Zumal der "zweite Mann" das Ein- und Aussteigen überwachen und dem Lokführer das Signal ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.11.2020 um 06:28 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/personalmangel-bei-der-lokalbahn-betriebsrat-schaltet-behoerden-ein-92004397