Politik

Peter Nindl - Österreichs längstdienender Bürgermeister tritt ab

Peter Nindl (68) aus Neukirchen am Großvenediger war bei seiner erstmaligen Wahl der jüngste Bürgermeister Salzburgs. 39 Jahre später ist er der längstdienende Bürgermeister Österreichs. Jetzt übergibt Nindl sein Amt.

Wie war das, als Sie Bürgermeister wurden? Nindl: Im Frühsommer 1979 wurde ich gefragt, ob ich mich einer Vorwahl stelle. Ich war vorher nicht in der Politik, manche in der ÖVP glaubten aber, ein Junger müsse her. Aus der Vorwahl, bei der ich selbst nicht anwesend war, bin ich überraschend als Erster hervorgegangen. Ich war mit meiner Frau in Jesolo, als ich es erfahren habe. Weil es keine Handys gab, haben sie im Hotel angerufen. Bei meiner Frau hielt sich ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.10.2020 um 04:28 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/peter-nindl-oesterreichs-laengstdienender-buergermeister-tritt-ab-61348990