Politik

Rauchverbot auf Spielplätzen: SPÖ übergibt Preuner 900 Unterschriften

„Wien und Innsbruck haben Rauchverbote auf den Spielplätzen. Warum nicht auch Salzburg?“, fragt SPÖ-Gemeinderätin Niki Solarz. SN/Stefanie Schenker
„Wien und Innsbruck haben Rauchverbote auf den Spielplätzen. Warum nicht auch Salzburg?“, fragt SPÖ-Gemeinderätin Niki Solarz.

900 Unterschriften für rauchfreie Spielplätze haben Nicole Solarz und Vincent Pultar gesammelt. Seit Anfang September waren die beiden SPÖ-Gemeinderäte auf Salzburger Spielplätzen unterwegs. "Wir haben niemanden gefunden, der gegen ein Rauchverbot auf den Spielplätzen wäre", sagt Solarz. Wobei ihr Vorschlag ausgewiesene Raucherzonen samt Aschenbecher vorsieht. Am Mittwoch wollen Pultar und Solarz die Unterschriften an ÖVP-Bürgermeister Harald Preuner übergeben und so Druck für rauchfreie Spielplätze machen.

Im Sommer war die SPÖ mit einem Antrag für ein Rauchverbot im Gemeinderat abgeblitzt. Unter anderem weil dafür die gesetzlichen Grundlagen fehlten, wie es in der Antragsbeantwortung hieß. Das will Solarz nicht gelten lassen: "Wien und Innsbruck haben solche Verbote."

Aufgerufen am 18.11.2019 um 05:24 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/rauchverbot-auf-spielplaetzen-spoe-uebergibt-preuner-900-unterschriften-78042322

Kommentare

Schlagzeilen